Der Handschuh, der mitdenkt. Mit seiner Hilfe sollen Arbeiten zukünftig effizienter und ergonomischer gestaltet werden können. Dank RFID und Motion Tracking erkennt der ProGlove welches Bauteil der Träger zur Hand nimmt und überwacht und protokolliert gleichzeitig auch alle Arbeitsschritte. Greift der Mitarbeiter zum falschen Teil oder Werkzeug, vibriert die intelligente Montagehilfe und gibt zusätzlich ein optisches Signal auf dem eingebetteten Display. Eine Idee, mit denen das Startup-Unternehmen ProGlove Wearables und die Industrie 4.0 zusammen bringen will. Zunächst soll der smarte Handschuh, in der Automobil- und Luftfahrtindustrie erprobt werden.

[video width="640" height="360" mp4="http://www.i40.de/wp/wp-content/uploads/2016/01/ProGlove-Wearables-for-Professionals.mp4"][/video]

Hersteller Homepage